Sonntag, 8. Februar 2015

Foto des Monats - Februar 2015



Das Foto des Monats Februar ist eines dieser Bilder die ungeplant entstehen. Ich war eigentlich unterwegs, um etwas ganz anderes zu fotografieren, weil das Wetter so gar nicht danach aussah, als ob man eine schönes Landschaftbild bekommen könnte. Es war trüb, wolkig, grau mit leichtem Nieselregen, also ziemlich ekliges Wetter sozusagen. Aber kurz vor Sonnenuntergang riss der Himmel plötzlich auf und ich ließ natürlich mein ursprüngliches Fotoziel quasi links liegen und war nun wirklich unter Zeitdruck, dass ich dieses Boothaus am Chiemsee noch rechtzeitig erreichen konnte. Das Boothaus war eine Stelle, die ich schon lange einmal unter richtig guten Bedingungen fotografieren wollte. Der Himmel wurde immer schöner und ich schaffte es noch rechtzeitig. 
Auch wenn es vielleicht manche nicht glauben wollen, das Foto ist kein HDR! Die aktuellen Nikon Kameras haben wirklich einen grandiosen Dynamikumfang und nur mit einem Lee Grauverlaufsfilter ND 0.9 war es mit nur einer Aufnahme möglich. 
Die Bearbeitung fand diesmal ausschließlich in Lightroom statt:

  • Korrektur der stürzenden Linien mit der genialen Uprightfunktion in Lightroom
  • Aufhellen der Tiefen
  • Leichtes Abdunkeln der Lichter
  • Leichte Erhöhung der Klarheit
  • Stempeln eines schmutzigen Taschentuches, das da rumlag ;-)
  • Anpassung des Weißabgleichs etwas wärmer 

Und fertig....ich liebe es, wenn das Ausgangsmaterial gut ist!

Und für alle die es interessiert, hier noch die Exifs:
Nikon D610
16-35mm/f4 bei 16mm
Blende f20
ISO 100
1/50s
Stativ und Fernauslöser natürlich selbstverständlich!

Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Ein Prachtfoto. Nicht nur Bild des Monats sondern auch Bild des letzten Quartals. Sehr schön.
    Ich würde mich freuen, wenn ich dich zu episoden.film und meine #fotoaktion_ifiwasatourist begeistern könnte. Vielleicht ist das was für dich!? Eisig warme Grüße, Andreas
    http://www.dschungelpinguin.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    wow, was für ein toller Blog. Ich bin ganz begeistert von euren Fotos und werde euch gleich zu meiner Leseliste hinzufügen um nur ja keines mehr zu verpassen.
    Toll finde ich, dass du die Bildbearbeitung und die Aufnahmedaten auch dazu geschrieben hast. So kann man etwas lernen und sich inspirieren lassen.
    LG Attia

    AntwortenLöschen