Dienstag, 14. April 2015

Foto des Monats April 2015


Die Küchenschelle (Pulsatilla vulgaris) ist bei Naturfotografen ein sehr beliebtes Motiv. Ich mag die Pflanze auch. Besonders wegen ihrer im Gegenlicht schön leuchtenden Härchen, der tollen Blüte und und der Farbe. 



Diese Pflanze ist relativ selten geworden, da der natürliche Lebensraum nach und nach zerstört wird. Der Lebensraum der Kuhschelle sind lichte Kiefernwälder und Magerrasen, meist in sonniger Hanglage auf sehr kalkreichem Boden. Das Pflänzlein stellt dabei relativ hohe Temperaturansprüche und ist sehr lichtliebend. Sie verschwindet bei Überdüngung unter dem Konkurrenzdruck anderer Pflanzen sehr schnell.
Ich hoffe, dass ich sie auch noch in den nächsten Jahren besuchen darf und sie mir immer wieder ihren lila Kopf entgegenstreckt. 

Liebe Grüße,
Pia
www.piasteen.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen